Krippenspiel

Seit vielen Jahren gibt es in der Martin-Luther-Gemeinde ein Krippenspiel zu Weihnachten.

Dies wird im Familiengottesdienst an Heilig Abend um 15 Uhr aufgeführt und ist der Hauptteil dieses Gottesdienstes. Jedes Jahr nach den Herbstferien beginnen die Proben und die Rollen werden fleißig eingeübt. Die Kinder und Jugendlichen sind mit Eifer dabei und finden sich Jahr für Jahr wieder in ihre neuen Anforderungen ein. Viele der Kinder sind schon seit Jahren dabei und haben dadurch schon viel Erfahrung gesammelt. Die Stücke wechseln sich zwischen traditionell und modern ab. Seine Generalprobe hat das Krippenspiel normalerweise jedes Jahr am Seniorennachmittag.